Gleisentwässerungkästen

 
  • für Rillenschienen: 53 Ri1 bis 67 Ri1 (bisher: Ri u. Ph)
  • für Vignolschienen: 41 E1 bis 60 E1 (bisher: S u. UIC)
  • für Sonderprofile
Bauarten/Spurweiten  

Wir fertigen geschweißte Kästen für die Standardspurweiten, aber auch in Sonderbaulängen und -höhen für alle Schienenprofile. Die Standardkästen aus Blech 10 mm haben einen mittigen Ablauf ø 101,6 x 8 mm und einen zweifach verschraubten Deckel aus Tränenblech 15 mm. Die beiden stets zum Lieferumfang gehörenden Wasserfangrinnen werden am Schienensteg verschraubt und der Kasten anschließend eingelegt bzw. auf Wunsch ebenfalls verschraubt.

Sonderausführungen  

Wir fertigen verschiedenste Sonderbauarten nach Ihren Wünschen: seitliche Abläufe, Durchmesser der Ablaufrohre oder Deckelausführungen. So bieten wir u.a. eine klapperfreie Variante mit dreigeteiltem Deckel an: die beiden äußeren Deckelsegmente werden voll verschweißt, das mittlere Segment wird auf dauerelastischen Gummileisten aufgelegt, verschraubt und die Schrauben werden mittels Sperrkantscheiben gesichert.

Individuelle Systemlösungen  

Komplette Querentwässerungen fertigen wir nach Ihren Vorgaben. Gern beraten wir Sie auch zur Belastungsklasse bzw. zur Wahl der passenden Deckel.

 

verschraubter Deckel